Archiv für die Kategorie » Wahlen «

Die Franken wollen wieder in den oberfränkischen Bezirkstag

Samstag, 29. September 2018 | Autor:

Bernd Flursch√ľtz – Spitzenkandidat f√ľr den oberfr√§nkischen Bezirkstag.

Bei der Bezirkswahl gehen in Oberfranken f√ľr die Partei f√ľr Franken – DIE FRANKEN 16 Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen. Wir stellen Ihnen kurz unsere Kandidatinnen und Kandidaten mit den entsprechenden Listenpl√§tzen vor. DIE FRANKEN treten in Oberfranken auf Liste 10 an. Bei der Bezirkswahl gibt es keine F√ľnf-Prozent-H√ľrde.¬†Erst- und Zweitstimmen tragen zum Gesamtergebnis bei – sind also nicht “verloren”.

Unsere Spitzenkandidaten:

Bernd Flursch√ľtz, Metallbauer aus Lautertal, ist unser Spitzenkandidat f√ľr die Bezirkswahl in Oberfranken.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 1

Detlef Dehnert, Altenpfleger aus Bayreuth, kandidiert f√ľr den Bezirkstag auf Listenplatz 2.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 2

Sabine Wel√ü, Rentnerin aus Bayreuth, ist unsere Direktkandidatin f√ľr den Bezirkstag im Stimmkreis 403 Bayreuth. Listenplatz 3.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 3

 

Unsere Direktkandidaten:

Sabine Wel√ü, Rentnerin aus Bayreuth, ist unsere Direktkandidatin f√ľr den Bezirkstag im Stimmkreis 403 Bayreuth.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 3

Roland Sauer, Gastronom aus Hirschaid, ist unser Direktkandidat f√ľr den Bezirkstag im Stimmkreis 401 Bamberg-Land.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 4

Sigrid Flursch√ľtz, Erzieherin aus Lautertal, ist unsere Direktkandidatin f√ľr den Bezirkstag im Stimmkreis 404 Coburg.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 5

Ulrich Schaefer, Konditor aus Schwarzenbach a. Wald, ist unser Direktkandidat f√ľr den Bezirkstag im Stimmkreis 406 Hof.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 6

Reinhold M√ľnch, Rentner aus Bayreuth, ist unser Direktkandidat f√ľr den Bezirkstag im Stimmkreis 407 Kronach-Lichtenfels.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 8

 

F√ľr den Bezirkstag kandidieren auf Liste 10:

Bernd Flursch√ľtz, Metallbauer aus Lautertal, ist unser Spitzenkandidat f√ľr die Bezirkswahl in Oberfranken.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 1

Detlef Dehnert, Altenpfleger aus Bayreuth, kandidiert f√ľr den Bezirkstag.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 2

Hans-J√ľrgen Dietel, Angestellter und Stadtrat in Hof, kandidiert f√ľr den Bezirkstag.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 7

Holger Hoffmann, Landschaftsg√§rtner aus Creu√üen, kandidiert f√ľr den Bezirkstag.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 9

Siegfried Assmann, Rentner aus Hof, kandidiert f√ľr den Bezirkstag.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 10

Roswitha Sauer, Gastronomin aus Hirschaid, kandidiert f√ľr den Bezirkstag.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 11

Klaus Zeitler, Rentner aus Hof, kandidiert f√ľr den Bezirkstag.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 12

Heidi B√§r, Rentnerin aus Hof, kandidiert f√ľr den Bezirkstag.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 13

Maria Dietel, Angestellte aus Hof, kandidiert f√ľr den Bezirkstag.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 14

Ramona K√∂berer, B√ľrokauffrau aus Hof, kandidiert f√ľr den Bezirkstag.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 15

Stefan Dietel, Kraftfahrer aus Schwarzenbach a.d. Saale, kandidiert f√ľr den Bezirkstag.
Wahlkreis Oberfranken Bezirkstag: Liste 10, Platz 16

DIE FRANKEN weisen darauf hin, dass es bei der Bezirkswahl keine F√ľnf-Prozent-H√ľrde gibt. Sowohl die Erst- und Zweitstimmen tragen zum Gesamtergebnis bei – sind also nicht verloren.

Jetzt Franken st√§rken – Erst- und Zweitstimme f√ľr DIE FRANKEN !

Weitere Infos zu unseren Kandidatinnen und Kandidaten in Oberfranken finden Sie hier.

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

‚ÄěDie Franken‚Äú treten mit Roland Sauer in Bamberg-Land an

Sonntag, 3. Juni 2018 | Autor:

Roland Sauer macht sich f√ľr Franken stark

Hirschaid – Die Partei f√ľr Franken ‚Äď ‚ÄěDie Franken‚Äú wird im Stimmkreis Bamberg-Land mit Roland Sauer als Direktkandidaten in den Landtags- und Bezirkstagswahlkampf ziehen.

Die Mitglieder der Partei ‚ÄěDie Franken‚Äú des Stimmkreises 401 Bamberg-Land haben Roland Sauer (55) aus Hirschaid zu ihrem Direktkandidaten f√ľr die Landtags- und Bezirkstagswahl gew√§hlt.

Franken eine starke politische Stimme in Bayern geben
Sauer m√∂chte die ‚Äěpolitische Willensbildung in Franken profilieren‚Äú und mit der Partei f√ľr Franken zu einer ‚Äěfesten Institution‚Äú machen. ‚ÄěWir m√ľssen selbstbewusst unsere Forderungen gegen√ľber M√ľnchen vertreten.‚Äú Bayern sei immer noch sehr zentralistisch und altbayerisch gepr√§gt, stellte der Gastronom fest. Au√üerdem m√ľssten ‚Äěendlich nachhaltige Schritte‚Äú gegen die Abwanderung unternommen werden. Viele fr√§nkische D√∂rfer und Kleinst√§dte verwaisten immer mehr. Sauer kritisierte, dass dort die Einkaufm√∂glichkeiten immer weniger w√ľrden. Weiterhin bem√§ngelte er eine schlechter werdende √§rztliche Versorgung auf dem Land.

Der geb√ľrtige Bamberger wies darauf hin, dass ‚ÄěDie Franken‚Äú Wahlkampfkostenerstattung in f√ľnfstelliger H√∂he bekommen, wenn sie bei der Landtagswahl bayernweit 1 Prozent der Stimmen erreichen. Damit k√∂nnten dann parteiinterne Strukturen gest√§rkt werden. F√ľr den Bezirkstag gibt es keine 5-Prozent-H√ľrde, f√ľgte er an. Das Ziel sei daher, den oberfr√§nkischen Bezirkstag ‚Äěfr√§nkischer zu machen‚Äú, so Sauer abschlie√üend.

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

‚ÄěDie Franken‚Äú nominieren Sabine Wel√ü und Reinhold M√ľnch f√ľr Bayreuth

Samstag, 5. Mai 2018 | Autor:

Sabine Wel√ü und Reinhold M√ľnch (2.v.r.) gehen f√ľr DIE FRANKEN in Bayreuth ins Rennen

Bayreuth ‚Äď ‚ÄěDie Partei f√ľr Franken ‚Äď Die Franken‚Äú wird im Stimmkreis Bayreuth mit Sabine Wel√ü und Reinhold M√ľnch als Direktkandidaten in den Bezirks- und Landtagswahlkampf ziehen.

Die Mitglieder der Partei ‚ÄěDie Franken‚Äú des Stimmkreis 403 Bayreuth w√§hlten in der Traditionsgastst√§tte Bauernw√§rtla Reinhold M√ľnch zu ihrem Direktkandidaten f√ľr die Landtagswahl. Sabine Wel√ü kandidiert f√ľr den Bezirkstag. Beide Entscheidungen fielen einstimmig. Die Direktkandidaten sprachen auch √ľber ihre Wahlkampfschwerpunkte.

Franken besser vermarkten
Wel√ü m√∂chte Franken kulturell und touristisch besser vermarkten. Die Tourismuswerbung in Bayern sei viel zu ‚Äěkrachledern‚Äú und ‚Äěmehr oder weniger auf Oberbayern ausgerichtet.‚Äú Franken gehe aber in der ‚Äěganzen Lederhosen-Idylle und K√∂nig-Ludwig-Romantik‚Äú nahezu unter. So m√∂chte die Bayreutherin die drei fr√§nkischen Weltkulturerbest√§tten der UNESCO besser vermarkten. Franken warte mit der W√ľrzburger Residenz, der Bamberger Altstadt und ‚Äěhier in Bayreuth mit dem Markgr√§flichen Opernhaus mit kulturellen Sch√§tzen auf.‚Äú In M√ľnchen scheine man das zu ignorieren. Auch k√§men die Fr√§nkische Schweiz, das Fichtelgebirge oder der Frankenwald in der Tourismuswerbung ‚Äěviel zu kurz.‚Äú

Landesentwicklungsprogramm umsetzen
Reinhold M√ľnch setzt sich f√ľr die konsequente Umsetzung des Landesentwicklungsprogrammes ein. ‚ÄěDie Bayerische Staatsregierung hat sich gesetzlich dazu verpflichtet, f√ľr gleiche Lebensverh√§ltnisse im gesamten Freistaat zu sorgen‚Äú, erl√§uterte M√ľnch. Allerdings herrsche in Bayern immer noch ein ‚Äěmassives S√ľd-Nordgef√§lle.‚Äú Der Bayreuther kritisierte, dass sich die Situation noch weiter versch√§rfe. Als Beispiel nannte er die Ergebnisse des Landkreisranking des Nachrichtenmagazins Focus. Der Landkreis Bayreuth kam bei 381 untersuchten Regionen in Deutschland abgeschlagen auf den 376 Platz. Die bayerische Staatsregierung m√ľsse endlich handeln, um die Lage nachhaltig zu verbessern, forderte M√ľnch. ‚ÄěGelder seien jedenfalls genug da, wenn man vier Milliarden Euro f√ľr die zweite S-Bahn-Stammstrecke in M√ľnchen locker machen kann.‚Äú

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

Ulrich Schaefer aus Schwarzenbach am Wald ist neuer Kreisvorsitzender der Partei f√ľr Franken

Montag, 15. Mai 2017 | Autor:

Der Kreisverband Bayreuth/ Hof/Kulmbach/Wunsiedel der Partei f√ľr Franken ‚Äď ‚ÄěDie Franken‚Äú hat seinen Vorstand gew√§hlt. Die Mitglieder sprachen sich dabei f√ľr Ulrich Schaefer aus Schwarzenbach am Wald als neuen Vorsitzenden aus. Heike Herold und der Hofer Stadtrat Hans-J√ľrgen Dietel wurden zu seinen gleichberechtigten Stellvertretern gew√§hlt. Heidi B√§r ist neue Schatzmeisterin.

Am Mittwoch 10. Mai fand in Hof in der Gastst√§tte ‚ÄěMeinels Bas‚Äú die Neuwahl des Vorstandes des Kreisverbandes Bayreuth/Hof/Kulmbach/Wunsiedel der Partei ‚ÄěDie Franken‚Äú statt. In der Kreisversammlung w√§hlten die Mitglieder dabei Ulrich Schaefer mit 91% zu ihrem neuen Vorsitzenden. Mehr auf der Seite vom Kreisverband Bayreuth/Hof/Kulmbach/Wunsiedel

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

Vielen Dank !

Dienstag, 18. M√§rz 2014 | Autor:

DIE FRANKEN haben es geschafft. Mit 2 Sitzen ziehen sie in den Stadtrat von Hof ein. Das vorl√§ufige Endergebnis lautet 5,5 %. Damit werden f√ľr die n√§chsten Jahre die Spitzenkandidatin des Ortsverbandes Hof, Heike Fuchs und der Schatzmeister des Ortsverbandes, Hans-J√ľrgen Dietel die Entscheidungen im Stadtrat mit bestimmen.

v.l. Heike Fuchs, Hans-J√ľrgen Dietel

v.l. Heike Fuchs, Hans-J√ľrgen Dietel

Der Bezirk Oberfranken der “Partei f√ľr Franken” bedankt sich herzlichst bei den B√ľrgern von Hof, die DIE FRANKEN gew√§hlt haben und uns damit ihr Vertrauen ausgesprochen haben.

Der Dank geht auch an den Ortsverband Hof der “Partei f√ľr Franken”, der im Vorfeld zur Wahl Gro√ües geleistet hat. Unterst√ľtzerunterschriften gesammelt, Infost√§nde geplant und durchgef√ľhrt, Werbegeschenke selbst kreiert, Werbung erstellt und verteilt und alles was sonst noch dazugeh√∂rt.

Den beiden neuen Stadtr√§ten w√ľnscht der Bezirk Oberfranken der “Partei f√ľr Franken” gutes Gelingen bei Entscheidungen in diesen verantwortungsvollen Posten. Herzlichen Gl√ľckwunsch!

 

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

Partei f√ľr Franken wird in Hof zur Stadtratswahl zugelassen

Montag, 10. Februar 2014 | Autor:

Der Ortsverband Hof der Partei f√ľr Franken hat eine √ľberw√§ltigende Zahl an Unterst√ľtzerunterschriften erreicht. Von den erforderlichen 215 Unterschriften wurden 346¬† erreicht!

Damit darf der OV Hof jetzt am Wahlkampf teilnehmen. Das Engagement der “FRANKEN” hat sich gelohnt. Der OV Hof war in gro√üer Besetzung regelm√§√üig “auf der Strasse” und fand stets gro√üe Zustimmung in der Bev√∂lkerung.

Jetzt befindet sich der OV Hof der Partei f√ľr Franken in Wahlkampf-Laune. Die Planungen sind erstellt und die Umsetzung l√§uft.

Die anderen oberfr√§nkischen Gebiete – Hirschaid (erforderlich 180, erreicht 20, Quote 13%), Lautertal (erforderlich 80, erreicht 58, Quote 73%) und die “Frankenliste” in Stegaurach (erforderlich 120, erreicht 87,Quote 73%) – haben es leider nicht geschafft.

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

Partei f√ľr Franken nominiert Peter Loskarn f√ľr das Amt des B√ľrgermeisters in Hirschaid

Freitag, 3. Januar 2014 | Autor:

Peter Loskarn tritt zu den Kommunalwahlen in Hirschaid an

Die Ortsversammlung der Partei f√ľr Franken in Hirschaid nominierte den 52-j√§hrigen Rechtsanwalt Peter Loskarn als Nachfolger im Amt f√ľr den scheidenden¬† B√ľrgermeister.

Peter Loskarn stammt aus einer alt eingesessenen Familie in Hirschaid. Die juristische Ausbildung gibt dem Kandidaten die erforderliche Verwaltungs- und Rechtskompetenz die Gemeinde Hirschaid und seine umliegenden Gemeinden zu leiten.

Peter Loskarn

Peter Loskarn strebt die fortw√§hrende Verbesserung der Lebensqualit√§t der B√ľrger und die nachhaltige Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingung f√ľr Industrie, Handwerk und Dienstleistung an. Die politischen Ziele sind an erster Stelle gesunde kommunale Finanzen und die Verbesserung der Infrastruktur. Die sozialen Angebote f√ľr Kinder, Jugend, Familien und Senioren m√ľssen weiter sinnvoll ausgebaut und abgestimmt werden. Besonders wichtig ist ihm ein f√∂rderliches Arbeitsklima und kollegiales Zusammenarbeiten aller Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung Hirschaid.

Der Kandidat der Partei f√ľr Franken ben√∂tigt 180 Unterst√ľtzerunterschriften, um an der Wahl ¬†√ľberhaupt teilnehmen zu d√ľrfen.¬† Diese Unterschriften k√∂nnen nur in der Gemeindeverwaltung in Hirschaid vom 17.12.2013 ‚Äď 03.02.2014 abgegeben werden.¬† Die B√ľrger werden gebeten, den g√ľltigen Personalausweis hierzu mit zu nehmen.

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

Partei f√ľr Franken gr√ľndet Kreisverband Coburg / Lichtenfels

Mittwoch, 11. Dezember 2013 | Autor:

F√ľr Coburg und Lichtenfels haben Mitglieder der Partei f√ľr Franken einen Kreisverband gegr√ľndet

Am 05. Dezember 2013 trafen sich Mitglieder der Partei f√ľr Franken aus Coburg und Lichtenfels und gr√ľndeten zusammen einen Kreisverband. Zum Vorsitzenden wurde der 53-j√§hrige Metallbauer Bernd Flursch√ľtz aus Lautertal gew√§hlt. Zu seinen Stellvertretern wurden J√∂rg Bischof und Helmut L√§rtz bestimmt. Als Schatzmeisterin f√ľr die Finanzen des Kreisverbandes ist Sigrid Flursch√ľtz zust√§ndig.

20131205_kv_co_lif
v.l. Helmut L√§rtz (Stellvertreter), Stefan Konrad, Sigrid Flursch√ľtz (Schatzmeisterin), J√∂rg Bischof (Stellvertreter), Bernd Flursch√ľtz (Vorsitzender)

Die n√§chsten Ziele des neu gegr√ľndeten Kreisverbandes finden Sie auf der Internetseite des KV Coburg-Lichtenfels

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

Partei f√ľr Franken gr√ľndet Ortsverband Hirschaid

Samstag, 7. Dezember 2013 | Autor:

Mitglieder der Partei f√ľr Franken haben in Hirschaid einen Ortsverband gegr√ľndet

¬†Am 04. Dezember 2013 trafen sich Mitglieder der Partei f√ľr Franken aus Hirschaid und gr√ľndeten einen Ortsverband. Zum Vorsitzenden wurde der 52-j√§hrige Industriemeister und Rechtsanwalt Peter Loskarn gew√§hlt. Zu seinem Stellvertreter wurde Roland Sauer bestimmt. Als Schatzmeisterin f√ľr die Finanzen des Ortsverbandes ist Roswitha Sauer zust√§ndig.

Der neue Vorstand wurde von Karola Kistler, der Bezirksvorsitzenden Oberfranken, zur Wahl begl√ľckw√ľnscht.

Die n√§chsten Ziele des neu gegr√ľndeten Ortsverbandes sind, laut dem neuen Vorsitzenden Peter Loskarn, die Mitgliederzahlen bald m√∂glichst stark zu erh√∂hen und ‚Äď absolut vorrangig ‚Äď jetzt die Kommunalwahl in Angriff zu nehmen

20131204_ov_hirschaid_gruendung

v. l. Roland Sauer (Stellvertreter), Roswitha Sauer (Schatzmeisterin) und Pater Loskarn (Vorsitzender)

.

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

Partei f√ľr Franken gr√ľndet Ortsverband Hof

Mittwoch, 13. November 2013 | Autor:

Die politische Stimme Frankens gewinnt auch in der Fläche weiter an Gestalt und Struktur.

√Ėrtliche Mitglieder der Partei f√ľr Franken trafen sich zur Gr√ľndung eines Hofer Ortsverbands am 07. November 2013 in der Saale-Stadt. Zum Vorsitzenden wurde der 53-j√§hrige Versicherungskaufmann J√ľrgen D√∂rre gew√§hlt. Zu dessen Stellvertreter wurde Siegfried Assmann bestimmt. Als Schatzmeister f√ľr die Finanzen des Ortsverbandes ist J√ľrgen Dietel zust√§ndig. Erweitert wurde der Vorstand mit dem Beisitzer Hartmut Stoffregen.

Der Vertreter des √∂rtlichen Kreisverbandes, Stefan Fuchs, gratulierte dem neuen Vorstand zur Wahl und w√ľnschte eine erfolgreiche und fruchtbare Arbeit.

Die n√§chsten Ziele des neu gegr√ľndeten Ortsverbandes sind, laut dem neuen Vorsitzenden J√ľrgen D√∂rre, weitere motivierte Mitstreiter f√ľr die Partei f√ľr Franken in Hof zu gewinnen und ‚Äď absolut vorrangig ‚Äď die Teilnahme der Partei an der kommenden Stadtratswahl vorzubereiten.

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen