Partei für Franken gründet Kreisverband Coburg / Lichtenfels

Mittwoch, 11. Dezember 2013 |  Autor:

Für Coburg und Lichtenfels haben Mitglieder der Partei für Franken einen Kreisverband gegründet

 Am 05. Dezember 2013 trafen sich Mitglieder der Partei für Franken aus Coburg und Lichtenfels und gründeten zusammen einen Kreisverband. Zum Vorsitzenden wurde der 53-jährige Metallbauer Bernd Flurschütz aus Lautertal gewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Jörg Bischof und Helmut Lärtz bestimmt. Als Schatzmeisterin für die Finanzen des Kreisverbandes ist Sigrid Flurschütz zuständig.

20131205_kv_co_lif

v.l. Helmut Lärtz (Stellvertreter), Stefan Konrad, Sigrid Flurschütz (Schatzmeisterin), Jörg Bischof (Stellvertreter), Bernd Flurschütz (Vorsitzender)

Die nächsten Ziele des neu gegründeten Kreisverbandes sind, laut dem neuen Vorsitzenden Bernd Flurschütz, intensive Mitgliederwerbung und – absolut vorrangig – die Gründung eines Ortsverbandes in Lautertal mit der Teilnahme an den Kommunalwahlen. Konkrete Ideen, wie die Organisation einer Wanderung auf dem Jacobsweg „von Lichtenfels über Vierzehnheiligen und den Staffelberg nach Bad Staffelstein“ sind für das Frühjahr 2014 bereits in Planung.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Wahlen

Aufgrund der erfreulichen Flut von Anfragen müssen wir die Kommentarfunktion leider vorübergehend abstellen. Vielen Dank für Ihre zahlreichen Zuschriften und Ihr damit zum Ausdruck gebrachtes Interesse an einem gleichberechtigten Franken in Bayern.

Kommentare und Pings sind geschlossen.