Tag-Archiv für » Stadtratswahl «

Vielen Dank !

Dienstag, 18. M├Ąrz 2014 | Autor:

DIE FRANKEN haben es geschafft. Mit 2 Sitzen ziehen sie in den Stadtrat von Hof ein. Das vorl├Ąufige Endergebnis lautet 5,5 %. Damit werden f├╝r die n├Ąchsten Jahre die Spitzenkandidatin des Ortsverbandes Hof, Heike Fuchs und der Schatzmeister des Ortsverbandes, Hans-J├╝rgen Dietel die Entscheidungen im Stadtrat mit bestimmen.

v.l. Heike Fuchs, Hans-J├╝rgen Dietel

v.l. Heike Fuchs, Hans-J├╝rgen Dietel

Der Bezirk Oberfranken der „Partei f├╝r Franken“ bedankt sich herzlichst bei den B├╝rgern von Hof, die DIE FRANKEN gew├Ąhlt haben und uns damit ihr Vertrauen ausgesprochen haben.

Der Dank geht auch an den Ortsverband Hof der „Partei f├╝r Franken“, der im Vorfeld zur Wahl Gro├čes geleistet hat. Unterst├╝tzerunterschriften gesammelt, Infost├Ąnde geplant und durchgef├╝hrt, Werbegeschenke selbst kreiert, Werbung erstellt und verteilt und alles was sonst noch dazugeh├Ârt.

Den beiden neuen Stadtr├Ąten w├╝nscht der Bezirk Oberfranken der „Partei f├╝r Franken“ gutes Gelingen bei Entscheidungen in diesen verantwortungsvollen Posten. Herzlichen Gl├╝ckwunsch!

 

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

Partei f├╝r Franken wird in Hof zur Stadtratswahl zugelassen

Montag, 10. Februar 2014 | Autor:

Der Ortsverband Hof der Partei f├╝r Franken hat eine ├╝berw├Ąltigende Zahl an Unterst├╝tzerunterschriften erreicht. Von den erforderlichen 215 Unterschriften wurden 346┬á erreicht!

Damit darf der OV Hof jetzt am Wahlkampf teilnehmen. Das Engagement der „FRANKEN“ hat sich gelohnt. Der OV Hof war in gro├čer Besetzung regelm├Ą├čig „auf der Strasse“ und fand stets gro├če Zustimmung in der Bev├Âlkerung.

Jetzt befindet sich der OV Hof der Partei f├╝r Franken in Wahlkampf-Laune. Die Planungen sind erstellt und die Umsetzung l├Ąuft.

Die anderen oberfr├Ąnkischen Gebiete – Hirschaid (erforderlich 180, erreicht 20, Quote 13%), Lautertal (erforderlich 80, erreicht 58, Quote 73%) und die „Frankenliste“ in Stegaurach (erforderlich 120, erreicht 87,Quote 73%) – haben es leider nicht geschafft.

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen